Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Webseiten-Erlebnis zu bieten. Wir nutzen Cookies auch, um Ihre Einstellungen zu speichern und statistische Daten zu erfassen. Sollten Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, akzeptieren Sie die Nutzung aller Cookies dieser Webseite. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jedoch jederzeit ändern.

Testbericht

BT-016 PRO Vergleichstestsieger

13 Mai 2011

Valentino Rossi

Nicht nur das jüngste Produkt aus der Hypersportlinie, der Bridgestone Battlax S20, bekommt von den Fachjournalisten hervorragende Noten. Auch sein Vorgänger, der Bridgestone Battlax BT-016 PRO, begeistert die Tester.

Nicht nur das jüngste Produkt aus der Hypersportlinie, der Bridgestone Battlax S20, bekommt von den Fachjournalisten hervorragende Noten. Auch sein Vorgänger, der Bridgestone Battlax BT-016 PRO, begeistert die Tester. 

Die Fachzeitschrift Motorrad kürte den Reifen in der Ausgabe 11/2011 gemeinsam mit dem Pirelli Diablo Rosso II zum Sieger im Straßensportreifen-Vergleichstest. Zum Vergleich traten an der Bridgestone BT-016 PRO, der Dunlop Sportsmart, der Michelin Power Pure „D“ und der Pirelli Diablo Rosso II. 

Als Testmaschine diente die Honda CBR 600 RR mit 120 PS, als Teststrecke das Goodyear-Gelände in Mireval/Frankreich mit einer 3,05 Kilometer langen Rennstrecke und einer 1,6 Kilometer langen, permanent bewässerten Testbahn. 

Entsprechend setzt sich die Endwertung zusammen aus dem Fahrverhalten auf der Rennstrecke, dem Verhalten auf der Landstraße und dem Fahrverhalten auf der Nassstrecke. Jede dieser drei Wertungen ist wieder unterteilt in Einzeldisziplinen wie zum Beispiel Handlichkeit, Lenkpräzision, Kurvenstabilität, Haftung, Geradeauslauf oder Grenzbereichverhalten. 

Am Bridgestone BT-016 PRO imponierte den Motorrad-Testern vor allem sein ausgezeichnetes Fahr- und Bremsverhalten auf der Nassstrecke. Hier zeigte sich der Bridgestone der gesamten Konkurrenz überlegen und sammelte dabei so eifrig Punkte, dass es zusammen mit dem zweiten Platz im Fahrverhalten Landstraße und dem dritten Platz im Fahrverhalten Rennstrecke zu einem Gesamtsieg kam – punktgleich mit dem Pirelli. 

Fazit der Motorrad-Tester: „Mit neuer Mischung gewinnt der BT-016 PRO vor allem im Alltagseinsatz.“

Zusammenfassung des Artikels „Radial und Radikal“ aus der Zeitschrift Motorrad, Ausgabe 5/2011.


Gewinnt vor allem im Alltagseinsatz.