Reifentechnologien

HTSPC

HIGH TENSILE SUPER PENETRATED CORD

Bridgestone ist derzeit der einzige Hersteller, der fünf einzelne Stahlfäden in einem MSB-Cord einsetzt. Diese fünf Stahlstreifen sind locker in einer Gummihülle verdreht und gewährleisten eine gleichmäßige, konstante Spannung. Dies sorgt für eine definierte Steifigkeit bei hoher Flexibilität und Eigendämpfung. Reifen mit HTSPC bieten auf nasser und trockener Fahrbahn eine höhere Haftung und sorgen dank des einheitlichen Kontaktdrucks für ein besseres Handling. Durch die Gummiisolierung des Kords wird Oxidation verhindert und Wärmeerzeugung verringert.Ein gleichmäßiger Abrieb und höhere Laufleistung sind somit gewährleistet.

MS-BELT

MONO SPIRAL BELT

Bridgestones bewährte MS-Belt-Konstruktion wird für alle Radial-Hinterradreifen der Battlax-Reihe eingesetzt: Hierbei wird ein endloser Gürtel aus Spezialkord in die Konstruktion eingebaut. Es gibt keine Überlappung von Gürteln, Nähten oder Verbindungen. Zudem ist die Konstruktion leichter als herkömmliche mehrlagige Gürtelreifen. Der große Vorteil von MSB-Reifen ist die geringere Wärmeerzeugung im Reifen – dies sorgt für größere Stabilität und konstante Eigendämpfung.

3LC

3-LAYER COMPOUND

Bridgestones fortschrittliche 3LC-Technologie mit zwei unterschiedlichen Gummimischungen in drei Laufstreifen für Ihren Vorderradreifen. Die harte Mischung im Zentrum der Lauffläche sorgt für Stabilität, Spurtreue und hohe Laufleistung. Die weiche Mischung an den Schultern gewährleistet sichere Haftung ... auch bei voller Schräglage.

SILICA RICH EX

Die Silica Rich EX Mischung mit höherem Silica-Anteil verleiht Ihrem Vorderradreifen eine noch bessere Performance bei Nässe. In Verbindung mit RC Polymer wird die Silica-Wirkung verstärkt und die Laufleistung des Reifens verlängert.

RC POLYMER

Durch die RC-Polymer-Technologie wird die Silica-Verteilung in der Gummimischung optimiert. Dies verbessert die Flexibilität der Lauffläche, was für eine größere Kontaktfläche mit der Fahrbahn sowohl bei hohen wie auch niedrigen Außentemperaturen sorgt. Die Verringerung der molekularen Reibung verbessert zudem den Rollwiderstand.

NanoPro-Tech™

Bridgestones fortschrittliche NanoPro-Tech™-Technologie optimiert die Leistungseigenschaften des Reifens indem die Wechselwirkung zwischen Polymer, Füllstoffen und anderen Gummichemikalien auf molekularer Ebene gesteuert wird. Dies trägt dazu bei, Reibung, Wärme und Laufflächenverformung während der Rotation des Reifens zu verringern. Eine bessere Haftung der Lauffläche und eine höhere Verschleißfestigkeit sind das Resultat.